events

FanFest Einnahmen gehen an Gamers Outreach

Bereits vor einiger Zeit hat Microsoft angekündigt, die Einnahmen von FanFest-Tickets für wohltätige Zwecke zu spenden. Nun wurde bekannt gegeben, an wen genau das Geld geht. So wird jeder Dollar, der durch den Verkauf von FanFest-Tickets eingenommen wird, an Gamers Outreach gespendet.

Gamers Outreach?

Gamers Outreach wurde 2007 gegründet und versorgt Kinder in Krankenhäusern mit Videospielen und dem dazugehörigen Equipment. Dadurch soll den Kindern der Aufenthalt im Krankenhaus so angenehm wie möglich gestaltet werden. Das Ziel ist, den Kindern vor Ort Freude zu bereiten und mögliche Trauma durch die Behandlung zu minimieren bzw. zu vermeiden. Zurzeit unterstützt Gamers Outreach knapp 50 Krankenhäuser in den USA und Kanada. Davon profitieren mehr als 400.000 Kinder pro Jahr.

Fans Excited for Xbox FanFest at Microsoft Store Century City

Was passiert mit dem Geld?

Die Einnahmen werden dazu verwendet werden, um spezielle FanFestGO Karts“ (Gamers Outreach Karts) in Krankenhäusern zu platzieren. Auf diesen Karts wird ein Foto von jedem der FanFest Besucher sein. Dies soll den Kindern zeigen, dass sie nicht alleine während Ihres Kampfes sind.


Folge uns auf Facebook und Twitter, wir sind da wo ihr seid!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.